Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

nonoise – echos of unborn thoughts

30. Januar 2020 @ 20:00 - 21:00

15€
Unteres Schloss Bishberg 09/2019

„nonoise – echos of unborn thoughts“.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

wir freuen uns sehr, Sie zum ersten Konzert des neugegründeten Projekt-Ensembles nonoise einladen zu können.

Mit 10 sehr engagierten Mitwirkenden und einigen Helfern im Hintergrundwerden wir das Werk

echoes of unborn thoughts

uraufführen.

Die Erfahrungen, die Jochen Neurath in Performances mit bildenden Künstlern und in der Zusammenarbeit mit Frank Düwel gesammelt hat, kommen hier zusammen mit den Intentionen der Ausführenden, mit denen gemeinsam das Werk in den Proben entwickelt wird. Mehr dazu unter: https://www.nonoisemusic.de

Ohne Unterstützer geht es nicht. Genannt sein hier: der Verein Neue Musik in Bamberg e.V., die VHS Bamberg und derBuchladen Herr Heilmann – Gute Bücher, der auch den Vorverkauf übernimmt.

Semir Alschausky hat uns freundlicherweise erlaubt, Details aus seinem Werk Über-Fluss für die Gestaltung zu nutzen.

Wenn Sie zu dieser sehr besonderen Premiere kommen möchten, geben Sie gerne bescheid, die Karten sind dann an der Abendkasse reserviert.

Wir freuen uns auf Sie!

Details

Datum:
30. Januar 2020
Zeit:
20:00 - 21:00
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,
https://www.nonoisemusic.de

Veranstalter

Jochen Neurath und das Ensemble nonoise
E-Mail:
nonoise@gmx.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Johanniskapelle Bamberg
Oberer Stephansberg 7a
Bamberg, Bayern 96450 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.